Gheilanas Ujamaa Amara

 

03.04.2007 – 09.07.2017 +

 

 

 

 

 

Es ist so traurig und fällt uns schwer zu akzeptieren, dass wenn wir Menschen mit unseren Welpen glücklich machen auch irgendwann der Zeitpunkt kommt, dass ihnen dieses Glück wieder genommen wird.

 

 

Wir waren entsetzt als Diana uns die schreckliche Nachricht überbrachte, Amara hat ein Osteosarkom am Hinterbein. Sie hatte eine leichte Lahmheit gemerkt und diesbezüglich ihren Tierarzt aufgesucht. Am Sonntag wurde sie von ihren Schmerzen befreit.

 

 

Gute Reise Amara. Deine Schwester Asali und dein Papa Pino werden dich herzlichen empfangen.

 

 

 

Diana ist eine langjährige Freundin von Susanne und meine allererste Welpeninteressentin. Uns verbindet eine mehr als 10jährige Freundschaft mit Christian, Diana und Sophia aus Hattingen.

 

 

Diana und Amara hatten eine sehre enge Beziehung, ähnlich wie Ihre Mutter Gheila zu mir. Überhaupt hatte Amara ganz viele Charaktereigenschaften von Gheila und andererseits die Fröhlichkeit und Spielbereitschaft ihres Vaters, Pino.

 

 

Die schöne Zeit mit Amara:

 

 

Liebe Diana, Lieber Christian, Liebe Sophia,

 

wir fühlen und trauern mit euch.