Gheilanas Ujamaa Ezeamaka Ventego

 

 

Am 3. Oktober, bei für die Jahreszeit ungewöhnlich warmen Temperaturen haben uns Ventego und seine lieben Menschen besucht. Maureen und Andreas haben sich gut und intensiv auf das Leben mit einem Rhodesian Ridgeback vorbereitet. Sie sagen: Das ist das Beste was uns passiert ist. Sie sind sehr glücklich mit ihrem neuen Familienmitglied.

 

Auch Andreas, der sich nicht so intensiv mit dem Thema „Hund“ beschäftigt hatte, ist von dem Ventego-Bazillus befallen und glücklich, dass er die Familie bereichert.

 

Caitlyn konnte dieses mal nicht mitkommen. Sie war leider krank und musste das Sofa hüten. Auch für Caity ist Ventego nicht mehr wegzudenken.

 

Ventego ist nach wie vor ein lustiger, verschmuster Kerl mit einem ausgeglichenen Temperamet und Will to please-Charakter. Wir hätten uns für ihn keine besseren Menschen wünschen können. Wir freuen uns, dass wir an seiner Entwicklung teilhaben dürfen und in seinen Menschen neue Freunde gefunden haben.

 

Ventego ist mit reichlich Haarwirbeln auf die Welt gekommen. U.a. hat er wie sein Opa Pino auch auf beiden Schulterblättern Wirbel. Andreas sagt: Dass sind seine Engelflügel. Wir hoffen, dass Ventego auch himmlisch und mit Leichtigkeit durch die bald beginnende Pubertät kommt und ihm sein unbeschwerter Charakter erhalten bleibt.

 

Wir haben mit Oma Gheila und Mama Bi Jua eine schöne Runde gedreht und anschließend den Nachmittag bei Kaffee und Maureens selbtgebackenen Apfelmuffins ausklingen lassen.