1.  Ausstellung in Reinsehlen, Clubschau DZRR

 

Unsere E-chen Gheilanas Ujamaa Ejjinja und Gheilanas Ujamaa Ekhaya Rozi haben am Wochenende ihre ersten Erfahrungen im Ausstellungsring erlangt.

 

Jinja hat am Sonntag die Jungendklasse mit V1, CAC und CAC Club gewonnen. Der amerikanische Richter, Herr Miller, hatte bereits beim Einlaufen einen Blick auf Jinja geworfen. Er machte seine Sache sehr gründlich und gab sich große Mühe die 13 gestarteten Hündinnen der Jungendklasse zu platzieren und sortierte immer wieder durch erneutes Laufenlassen. Unsere unermüdliche Hummel tanzte durch den Ring und siegte. Es war soooo spannend und das Züchterherz hüpfte!!!!

 

Das Röschen hat am Samstag unter Petra Stracke in der ebenfalls mit 13 Hündinnen besetzten Jugendklasse ein V3 erlaufen und am Sonntag unter Herrn Miller ein unplatziertes V.

 

Die Erfolge unsere beiden Greenhorns hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Was mich aber noch mehr freut als die Platzierungen ist das Verhalten der beiden „Kleinen“. Röschen hat sich vorbildlich verhalten. Sie konnte sich unter den für sie unbekannten Bedingungen sehr gut konzentrieren und machte völlig relaxt ihren Job. Auch Jinja und Lucas, es war ja für die Beiden der 1. Start, haben ihre Sache supergut gemacht.

 

Ich bin sehr stolz auf Katrin und Lucas, die dieses kleine übereifrige Bi Jua-Kind mit Geduld und Einfühlungsvermögen so super händeln und auf ihre Bedürfnisse eingehen. Selbstverständlich war Onkel Morani auch mit dabei.

 

Wir freuen uns auch über den Erfolg von Halbbruder Shumbazino Farasi Fatouk der mit Ines die Jugendklasse der Rüden gewonnen hat und bester Junghund der Show wurde.

 

Es war ein anstrengendes aber schönes Wochenende in der Lüneburger Heide im Camp Reinsehlen. Vielen Dank an Christiane, die uns mit Chari begleitet hat sowie an das Ausstellungsteam unseres Vereins für die gelungene Veranstaltung in traumhafter Umgebung.

 

Danke Katrin, für die schönen Fotos.