Tag des Hundes 2014

 

Wie bereits angekündigt haben wir, unsere Landesgruppe ¾ der DZRR e.V. und unsere Gheilanas Ujamaa´s aktiv am „Tag des Hundes“ teilgenommen.

In diesem Jahr fand die deutschlandweite Aktion „Unser Tag des Hundes“ auf dem wunderschönen und niveauvollen Amiente des Schützenplatzes im Herzen von Paderborn statt. Diesmal lautete das Motto u.a.: Vorstellung der Zuchtstätten aus der Region.

 

Unsere Vereinskollegin und Obfrau für das Leistungswesen, Birgit Kappler-Reinhold, hat eine PowerPointPräsentation über die Rasse und auch die anwesenden Zuchtstätten ausgearbeitet und diese sehr schön vorgetragen.

 

Insgesamt haben 9 Gheilanas Ujamaa Rhodesian Ridgebacks unseren Kennel präsentiert, und zwar: Armerico, Ayana und Asali (A-Wuf), unsere Bi Jua, (B-Wurf), Cya, und Chuma (C-Wurf) und Diara und Lubaya (D-Wurf) sowie natürlich die Begründerin unserer Zuchtstätte: Gheila.

 

Ein weiteres Thema des Tages war die Beschäftigungsmöglichkeit und Auslastung unserer Hunde, insbesondere die Nasenarbeit wie z.B. Fährtenarbeit und Mantrailing. Verlorene Gegenstände suchen und sie zu bringen wurde von verschiedenen Hunden gezeigt.

 

Bi Jua, unser Geburtstagskind, die bei vielen Menschen und Hunden eher zurückhaltend ist, hat ihre Sache ganz super gemacht. Ganz selbstverständlich hat sie mein Handy gesucht, gefunden und mir zurückgebracht. Auch ihr neues Hobby, Ostereiersuchen, diese schadensfrei zu öffnen, deren Inhalt zu verspeisen und sie mir zum erneuten Befüllen bringen, hat sie freudig gezeigt.

 

Wir sind sehr stolz auf die lieben Menschen, die unseren Nachzuchten ein liebevolles Zuhause geben und sie entsprechend ihrer Neigungen konsequent und geduldig erziehen. Ganz riesig haben wir uns besonders über den Besuch von Americo und seinen lieben Menschen gefreut. Wir hatten ihn vor 3 Jahren das letztemal gesehen.

 

 

Danke, es war schön euch alle wiedergesehen zu haben.

 

Danke, dass euch kein Weg zu weit war und ihr diesen Tag unvergesslich gemacht habt.

 

Vielen Dank auch an alle Vereins- und Züchterkollegen und alle, die so fleißig geholfen haben. Wir sind ein tolles Team!