Unser D-Wurf ist am 08. Juli 2013 geboren


Gheilanas Ujamaa Bi Jua

&

Shumbazino Djito

VDH 08/109 6193

Zuchtbuch-Nummer:

VDH 09/109 6873

01.06.2008

Geburtsdatum:

13.06.2009

65 cm

Größe

65,5 cm

A1

HD

A2

frei

ED/OCD

frei

red wheaten

Farbe

red wheaten

vollzahniges Scherengebiss

Gebiss

vollzahniges Scherengebiss

schwarz

Nasesnspiegel

schwarz

DD

Dilute

DD

NN (frei)

DM (Degenerative Myelopathie)

NN (frei)

Durch einen Klick auf das Foto geht es zu Djito´s Fotogalerie

 

Eigentlich hat Bi Jua sich ihren Prinzen ausgesucht, denn es ist auffällig, dass sie ihn bei allen Besuchen sofort akzeptiert und ihn zum Spielen aufgefordert hat. In der Regel ist Bi Jua fremden Hunden gegenüber anfangs eher zurückhaltend. Dies war bei Djito bei allen Begegnungen nicht der Fall. Auch zwischen uns Menschen stimmt die Chemie. Durch unsere gemeinsame Vereins- und Vorstandsarbeit ist zwischen Ines und mir ein freundschaftliches, vertrauensvolles Verhältnis entstanden. Ein Herzlicher Dank gilt Heike und Donald, dass sie uns Djito zur Verfügung stellen.

Djito ist im Rhodesian Ridgeback Kennel Shumbazino (www.shumbazino.de) bei Familie Filius in Oerlinghausen am 13.06.2009 geboren. Schon lange haben wir Djito im Auge, ihn auf etlichen Ausstellungen beobachtet, oftmals beim Ringtraining erlebt und uns bei seiner Zuchtzulassungsprüfung von seinem unerschütterlichen und zugleich freundlichem Wesen gepaart mit enormer Leistungsbereitschaft überzeugen können. Wir kennen seine Mutter und Djitos Wurfschwester Reesha, die wir auf einigen Seminaren, an denen wir gemeinsam teilgenommen haben, in Aktion sehen konnten.


Im letzten Sommer haben wir, d.h. Bi Jua und ich, Ines besucht und auch Djitos Besitzer Heike und Donald Helmin aus Oldenburg kennengelernt. Bi Jua war ganz angetan von dem „jungen Mann“ und forderte ihn gleich zu einem Spielchen auf.


Dieser Besuch wurde im Januar diesen Jahres und noch einige male gegenseitig erwidert.


Djito ist ein kräftiger Rüde von mittlerer Größe . Er hat ein rassetypisches rotweizenfarbenes dichtes Fell. Sein Exterieur besticht besonders durch seine Brusttiefe, die vorzüglichen Vor- und Hinterhandwinkelungen, und dem maskulinen Kopf mit sanftem, dunklem Auge. Sein Gangwerk ist kraftvoll und flüssig.


Djito liebt es am Fahrrad zu laufen und dies sehr ausdauernd, apportiert sehr gerne und möchte seinen Menschen nur gefallen.


Seine Züchterin, Ines, führt ihn erfolgreich auf Ausstellungen. Erst im Dezember 2012 in Kassel erliefen sich die beiden eine weitere Anwartschaft für den Deutschen Champion VDH. Auch dies durften wir live erleben. Ebenfalls im Mai 2013 waren wir dabei, als Djito knapp eine Wochen nach seiner ersten Belegung von Bi Jua sein letztes CAC zum Titel "Deutscher Champion VDH" erlief.

 

Herzlichen Glückwunsch an seine Züchterin Ines und seine Besitzer Donald und Heike.  


 Pedigree der Nachkommen aus dieser Verbindung

(durch einen Klick zu vergrößern)